Alle öffentlichen Gottesdienste und religiösen
Versammlungen sind untersagt.

 

Die Eucharistiefeier wird von den Priestern nur noch privat gefeiert.
Diese werden Ihre Fürbitten und Anliegen ins Gebet einschliessen
(Fürbittenbuch liegt in der Kirche auf).

 

 

Brennende Osterkerze

Die brennende Osterkerze lädt dazu ein,

im persönlichen Gebet in der Pfarrkirche

zu verweilen.

Die Hygienemassnahmen des Bundes sind unbedingt zu befolgen!
Bitte halten Sie den empfohlenen Mindestabstand von 2 Metern ein.

 

 

Kirchenglocken

Der Pastoralraum Emmen-Rothenburg verzichtet bis auf weiteres auf das liturgische Geläut. Die Glocken werden bspw. zum Angelus, zum Ein- und Ausläuten des Sonntags weiterhin hörbar sein - als ein Zeichen für das gemeinschaftliche Miteinander und die Solidarität im Gebet.

 

 

Aufruf an die über 65-Jährigen

Der Bundesrat bittet Sie, wenn immer möglich Zuhause zu bleiben. Damit zeigen Sie sich solidarisch mit den Familien, deren Kinder Zuhause bleiben müssen sowie mit den Erwerbstätigen, die alles daransetzen, die Grund- und Gesundheitsversorgung sicherzustellen oder aber mit Verdienstausfällen kämpfen oder rechnen müssen.
Jede und jeder zählt!